Glas Elisabeth 140_edited.jpg
Herz.png
Mit liberalem         für Zug!
Elisabeth Glas
UNBEFANGEN
URBAN
URLIBERAL

Vielen Dank für Ihre Stimme. Der erste Ersatzplatz freut & ehrt mich sehr.

Das ist Elisabeth Glas. Was Elisabeth in die Politik zieht, wie sie nach Zug kam und wieso sie seit Kinderjahren gerne Fussball schaut, aber nicht selber spielt. Das alles erfahren Sie hier.

Politik hat Elisabeth schon immer interessiert, deshalb studierte sie Geschichte. Was man da genau lerne, wurde sie oft gefragt. Ihre Antwort: «The power of story telling.» Diese Methode, aus Fakten eine glaubwürdige Geschichte zu formulieren, perfektionierte sie später in der Strategieberatung. Damit werden Entscheidungen nicht mehr emotional gefällt, sondern faktengetrieben. Im Zeitalter von Fake News und Social Media Echokammern ist dies wichtiger denn je. Elisabeth ist nicht den Likes, sondern nur den Bürgeranliegen verpflichtet: 100% UNBEFANGEN.

Elisabeth ist in Zürich geboren, und in Amsterdam und Zürich aufgewachsen. Job & Liebe haben sie auf New York und Mailand gebracht. Nach Jahren im Grossstadtdschungel ist Zug wie geschaffen für sie und ihre Familie. Zug, die Kleinstadt ohne Allüren, aber mit viel internationalem Flair. Geblieben sind viele schöne Erinnerungen und ein tiefes Verständnis für ein erfolgreiches städtisches Zusammenleben: 100% URBAN.

Elisabeth ist begnadet untalentiert im Sport. Sie liebt Fussball schauen, aber nicht Fussball spielen. Dass es ausgerechnet Fussball wurde, verdankt sie ihrem holländischen Vater (Ajax) und ihrem Südbündner Grossvater (Juventus). Bis heute fasziniert Elisabeth die pure Lust am Wettbewerb. Selbstverständlich gewinnt niemand ohne harte Arbeit, gegenseitiger Verantwortung und nachhaltigem Umgang mit seinen Mitteln. Sie sieht es als noble Aufgabe der Politik an, dass jeder Bürger in seiner eigenen Champions League spielen kann: 100% URLIBERAL.

Lernen Sie die konkreten Projektideen von Elisabeth für die Stadt Zug in ihrem Leserbrief über die «Kleinstädte als Motor für die Zukunft» kennen: Zero-Pendler-Stadt | Vereinswesen 2.0 | «Zuger Spin Off» Label (Zuger Zeitung, 10. September 2022)

Version B1.png
Final.png

Sie möchten noch MEHR über Elisabeth erfahren? Hier geht es zu ihrem beruflichen Werdegang, hier zu ihrem politischen Profil, und für ein paar Eindrücke aus ihrem Alltag scrollen Sie einfach weiter.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Ideen? Schreiben Sie mir ungeniert auf elisabeth.glas@gmail.com. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!


Kontaktadresse: Elisabeth Glas, Im Rötel 17, 6300 Zug